Ziele

Tagebuch

Gründungen

Schirmherren

Partner in Rußland

Projekte: Nothilfe, Selbsthilfe, Netzwerk

Hilfe und Förderung

Würdigungen

Veröffentlichungen

Spendenkonten

Kontakt

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx

Hilfe in schweren Lebenslagen, Selbsthilfe, Netzwerk

 

«Winterinitiative»: Lebensmittel, Kleider und Arznei für notleidende Familien, behinderte Kinder, Rentner, Waisen, verlassene Kinder, hungernde gefangene Jugendliche und Frauen. Ab 2006 Ausweitung auf Hilfe für alleinstehende Rentner in weit entlegenen Dörfern.

«Kussok chlebushka»: Soforthilfe beim ersten Besuch für Notleidende: Kleidung, Lebensmittel, warmes Essen. Mittagessen für behinderte Kinder und Straßenkinder.  Mittagstisch im Zentrum Perspektive für bedürftige Besucher und freiwillige Helfer.

«Nadezhda»: individuelle Not- und Familienhilfe in besonders schwierigen Lebenssituationen, besonders für kranke Kinder. Häusliche Betreuung von alleinstehenden alten Menschen und Behinderten-Familien in Moskau durch Zivildienstleistende und Sozialpraktikanten.

«Studienfonds»: Ausbildungsförderung und Nothilfe für bedürftige Studenten und Auszubildende in sozialen Berufen, junge Menschen ohne familiären Hintergrund, junge Gefangene, Behinderte, Straßenkinder.

«Sternenwerkstatt», Förderung von Selbsthilfe: Werkstatt Jaroslawl“, „Holzschnitzer“, „Waldorfspielzeug“, „Frauenstrickerei“, „Postkartenwerkstatt“ – Herstellung von Holz- und weichem Spielzeug und Spendenpostkarten durch Arbeitslose und Studenten in kleinsten handwerklichen Familienbetrieben, teilweise mit Integration von Behinderten, sowie in Heimarbeit durch bedürftige Menschen, die durch Dauerpflege von Angehörigen ans Haus gebunden sind.

«Offenes Forum für Sozialfragen», Netzwerkhilfe im Zentrum Perspektive: Erfahrungsaustausch, Kooperationsanbahnung, Fortbildung und gegenseitige Netzwerkhilfe für soziale Initiativen.